WrakiBałtyku.pl

Diese Karte wird nicht zur Navigation verwendet

Ein kraftbetriebener Tanker. Der Arbeitsbereich des Tankers endete sich an der Ostsee, wo diente er als ein Versorgungsschiff für das Panzerschiff Prinz Eugen; zusätzlich versorgte er Torpedo- und Minenräumeinheiten. "Franken" wurde 8.04.1945 durch die sowjetische Luftwaffe versenkt.

Nachrichten

2014-12-23 22:37:25
Das Wrack des Bombers Douglas A-20 schon über Wasser

Die Aktion der Hebung und der Gewinnung des Wracks eines Flugzeugs aus dem Boden aus der Zeiten des Zweiten Weltkriegs gelang. Der Bomber...

Mehr »
2015-06-28 14:02:31
2015-04-21 13:06:55
2014-12-23 22:34:43
Die Tauchern entdeckten in der Ostsee ein Wrack eines Kriegsschiff von 1914.

Das gut bekannte unserer Lesern finnische Team Badewanne entdeckte und richtig identifizierte das Wrack eines russischen Boots aus der Zeiten des...

Mehr »
2014-12-23 22:29:15
Tomasz Stachura als der dritte Pole auf dem Umschlag in einem ausländischen National Geographic

Allen noch sehr gut bekannt Mosaik eines schwedischen Wracks "Mars", gemacht von Tomasz Stachura, erschien auf dem Umschlag der ausländischen...

Mehr »

Die beliebtesten

Unsere Mitglieder haben am häufigsten an die folgenden Wracke getaucht:

laufende Nummer Wrack die Tiefe
1 Bryza 21m
2 Abille 47m
3 Graf Zeppelin 87m
4 Groźny 18.5m
5 Boelcke 59m

Die am besten bewerteten Wracke

Unsere Mitglieder haben am besten die folgenden Wracke geschätzt:

laufende Nummer Wrack Bewertung
1 Franken
2 Bryza
3 Graf Zeppelin
4 West Star
5 Goya

Aktualisierung

Diese Seite wurde letztens modifiziert: 2016-12-28 10:55. Geschichte der Änderungen

Möchten Sie die Beschreibung zu verbessern oder fügen Sie ein Foto? Helfen Sie uns, das größte Datenbank und Beschreibungen zu den Wracks der Ostsee?
Weitere Informationen »

Änderungen in der Beschreibung des Wracks Franken

Beschreibung verändern Fotos hinzufügen

HINWEIS:Alle Personen, die wertvolle Daten oder Bilder eintragen,
werden auf die Liste von Mitinitiatoren dieses Wracks eingeschrieben! Danke!

Franken

54° 32' 19.9" N , 18° 57' 57.3" E

2016-12-28 10:55

Die Tiefe des Wracks: 48m

Die Tiefe am Boden: 70m

Die Attraktivität des Wracks:
Wrackzustand:

BESCHREIBUNG
Der kraftbetriebene Tanker "Franken" wurde in der Werft Deutsche Wrek Kiel 1937 gebaut. Der Rumpf entstand 8.03.1939. 1942 wurde er zur Werft Burmeister & Wain in Kopenhagen abgeschleppt und da beendet. 17.03.1943 wurde "Franken" in den Dienst eingeglidert. Er war von vier Diesel-Verbrennungsmotoren angetrieben, jeder von ihnen hatte 9 Zylindern. Er war mit zwei Festpropellern ausgestattet. Der Arbeitsbereich des Tankers endete sich an der Ostsee, wo diente er als ein Versorgungsschiff für das Panzerschiff Prinz Eugen; zusätzlich versorgte er Torpedo- und Minenräumeinheiten. "Franken" wurde 8.04.1945 durch die sowjetische Luftwaffe versenkt.
Hauptmaße
Länge zwischen den Loten 175,00 m
Gesamtlänge Lc 179.00 m
Breite im Schnitt 22 m
Tauchtiefe 10,2 m
Tonnung 22850 t
Besatzung 94 - 208 Personen osób je nach Art der Mission
Laufwerk
Vier Diesel - Brennungsmotoren, jeder mit 9 Zylindern
Zwei Schrauben
Bewaffnung
Drei Geschütze 150 mm
16 Flaks 2,0 cm
2 Flaks 3,7 cm.

TAUCHERREZENSION
Franken ist ein von den interessantesten Wracken der sich in dem östlichen Bereich vom Hafen Hel befindet. Der Wrack liegt auf dem Kiel. Durch eine Explosion wurde er in zwei Teilen geteilt. Das Vorschiff ist circa 420 M von dem Rest des Wracks entfernt. Der Bereich, zu dem die meisten Abreisen organisiert wurden, ist der Heck und Deckaufbau. Vieler Taucher Meinung nach ist der Heck am interessantesten, obwohl ist das der tiefste Tauchplatz des Wracks. Tauchend zum Deckaufbau, kann man schon die Konstruktion des Wracks in einer Tiefe von 47 M finden.

Möchten Sie die Beschreibung zu verbessern oder fügen Sie ein Foto?

Helfen Sie uns, das größte Datenbank und Beschreibungen zu den Wracks der Ostsee!
Fotos oder Inhalte hinzufügen lub Auch die Co-Autoren dieser Beschreibung

Galerie

Alle anzeigen

Abfahrt auf der Tauchgänge Franken

Kommentare über das Wrack Franken

Dawid Zakrzewski

Rangliste
2014-04-24 02:29
Najlepszy i do tego tak blisko.

Piotrek Ginter

Rangliste
2014-04-12 17:17
Super.

Krzysztof Wnorowski

Rangliste
2014-03-03 10:38
Jeden z ciekawszych wraków Morza Bałtyckiego.

Bewertung schreiben